Fortbildung für Feldköche (BN FKF 221112)

  • Schnitt- und Stichverletzungen sind das Unfallrisiko Nr. 1 im Küchenbereich. Außerdem erleichtert die richtige Handhabung und Anwendung von Messern die Zubereitung von Lebensmitteln und sorgen für eine lange Lebensdauer der teuren Handwerkszeuge.

  • Inhalte:
    In dieser Fortbildung werden zentrale Elemente der Messer-Handhabung vermittelt:
    - Schneiderwerkzeuge und deren Anwendungsbereiche
    - Schneidetechniken
    - Schleiftechnik
    Messer, Schneidetechniken und Schneideformen
    Kochkleidung sowie eigene Messer sind mitzubringen!
Leitung:
Christian Löllgen


Zielgruppe:
Feldköche


Voraussetzungen:
abgeschlossene Feldkochausbildung


Max. Teilnehmerzahl: 10

Seminarbeitrag: 110 EUR

Termin

12.11.2022 09:00 - 17:00 Uhr

Ort

Malteser Bildungszentrum Rheinland, Heilsbachstraße 22-24, 53123 Bonn